< vorheriger Beitrag
29.08.2017

MedIT-Fachartikel zu Fehlalarmreduzierung „Highlight“


Der Fachbeitrag „Reducing false alarms in the ICU by quantifying self-similarity of multimodal biosignals“ von Christoph Hoog Antink und Kollegen, welcher sich mit der Reduzierung von Fehlalarmen auf der Intensivstation beschäftigt, ist von der Zeitschrift „Physiological Measurement“ in die Liste der „Highlights of 2016“ aufgenommen worden. Diese Kollektion stellt „die einflussreichsten wissenschaftlichen Arbeiten veröffentlicht in Physiological Measurement in 2016“ dar und ist interessierten Lesern bis zum 31.12.2017 frei zugänglich. Bereits im Vorjahr ist Herr Hoog Antink für diesen Beitrag mit dem ersten Preis für Patientensicherheit 2016 der Deutschen Gesellschaft für Biomedizinische Technik im VDE (DGBMT) und dem Aktionsbündnis für Patientensicherheit ausgezeichnet worden (Link).


527efb333