Dr.-Ing. Christoph Hoog Antink
Photo of

Dienstort
Raum 0.12

Kontakt
Telefon:
+49 241 80-23217
Fax:
+49 241 80-623211

Forschungsschwerpunkte

Lebenslauf

Ausbildung

2005 - 2012Studium der Elektro- und Informationstechnik an der RWTH Aachen
2009 - 2011Studium des Maschinenbaus an der University at Buffalo, Buffalo, NY, USA
2011 Masterarbeit: Prediction of tumor deformation for Image Guided Radiation Therapy.
Department of Mechanical and Aerospace Engineering, University at Buffalo
2012 Diplomarbeit: Adaptive Rekonstruktionsoptimierung in der elektrischen Impedanztomographie
Lehrstuhl für Medizinische Informationstechnik, RWTH Aachen
2012 - 2018Promotion zum Dr.-Ing.: "On Sensor Fusion for Multimodal Cardiorespiratory Signals", Lehrstuhl für Medizinische Informationstechnik, RWTH Aachen


Beruflicher Werdegang

2008 - 2009Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Medizinische Informationstechnik, RWTH Aachen
2010 Studentische Hilfskraft im Bereich Forschung (Research Assistant) an der University at Buffalo
2011 Studentische Hilfskraft im Bereich Lehre (Teaching Assistant) an der University at Buffalo
2011 Fachpraktikum bei Philips Medical Systems DMC GmbH, Hamburg
2012 - 2018Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Medizinische Informationstechnik, RWTH Aachen
2018 - heuteOberingenieur, Leitung der Gruppe "Medizinische Signalverarbeitung" am Lehrstuhl für Medizinische Informationstechnik, RWTH Aachen.


Preise und Auszeichnungen

2006 – 2012Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes
2009 – 2012Reisestipendium der Fulbright-Kommission zum Studium in den USA
2011 1. Platz bei der "SEAS Poster Competition", University at Buffalo
2013 Studienpreis der SEW-EURODRIVE-Stiftung
2013 1. Platz bei der 17th International Student Conference on Electrical Engineering POSTER 2013, Prag, in der Kategorie Biomedical Engineering
2013 Springorum-Denkmünze
20162. Preis im Posterwettbewerb für Nachwuchswissenschaftler auf dem Workshop Biosignalverarbeitung Berlin 2016
20161. Platz beim Preis für Patientensicherheit in der Medizintechnik der Deutschen Gesellschaft für Biomedizinische Technik im VDE (DGBMT)
20171. Platz bei der 21st International Student Conference on Electrical Engineering POSTER 2017, Prag, in der Kategorie Biomedical Engineering
20193. Platz Klee-Preis der Deutsche Gesellschaft für Biomedizinische Technik im VDE (DGBMT)
2019Borchers-Plakette für ausgezeichnete Verdienste während der Promotion, RWTH Aachen University


Mitgliedschaften

VDE
IEEE
TBP

Zurzeit ausgeschriebene Abschlussarbeiten

Liste der Publikationen

Zurück zur Liste
527efb333